InGe - In Gemeinschaft leben und wohnen am Niederrhein e.V.

InGe –hinter diesem Frauennamen verbirgt sich „In Gemeinschaft leben und wohnen am Niederrhein“.

Der Frauengeschichtsarbeitskreis der Stadt Hamminkeln befasste sich vor Jahren mit der aus dem frühen Mittelalter stammenden Lebensform der Beginen. In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel entstand das Angebot des Austausches interessierter Frauen, die gemeinsam den Gedanken eines neuen gemeinschaftlichen Wohnens aufgriffen. Das Nachdenken über eine andere Lebens- und Wohnform ist nicht nur eine Frage im hohen Alter.

Im September 2007 gründete sich der Verein InGe – nicht nur für Frauen!

InGe will helfen, dass Menschen Menschen finden, die zunächst in Hamminkeln, dann vielleicht in Wesel, ein Haus suchen oder bauen. Das Ziel ist, nicht anonyme Nachbarn zu sein, sondern sich regelmäßig zu treffen, sich zu helfen und zu unterstützen.

In Hamminkeln realisiert InGe derzeit diese Idee vommehrerer Generationen. Das InGe-Haus soll im Jahr 2014 realisiert werden.

Sie sind interessiert?

Melden Sie sich bitte bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel, Heike Kemper, Tel. 0281 203 – 2564 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationsbroschüre

Satzung des Vereins

Homepage des Vereins

 

 

 

Copyright © Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Wesel