Mammographie
Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust, bei der Veränderungen, lange bevor sie tastbar sind, gesehen werden können.
Bei der Untersuchung wird jede Brust zwischen zwei Plexiglasscheiben möglichst flach zusammengedrückt und aus zwei Perspektiven durchleuchtet. Die Röntgenbilder werden anschließend von zwei Radiologen oder Radiologinnen unabhängig voneinander beurteilt.

Mammographie-Screening
Das Mammographie-Screening ist eine flächendeckende Reihenuntersuchung für gesunde Frauen zur Früherkennung von Brustkrebs. Frauen zwischen 50 und 69 Jahren werden alle zwei Jahre von einer zentralen Stelle persönlich zu dieser kostenlosen und freiwilligen Untersuchung in eine wohnortnahe Screening-Einheit eingeladen. Diese Screening-Einheit besteht im Kreis Wesel aus einem Mammobil. Dies ist ein Bus, der zu einer Röntgeneinheit umgebaut wurde, und abwechselnd durch alle Städte und Gemeinden des Kreisgebietes fährt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:


AKTION B - Brustgesundheit am Niederrhein
e.V.
www.aktion-b.de

Mammographie-Screening Hotline Nordrhein                                                                                                  
Tel.: 0211-59707000, www.mammo-programm.de 

Brustzentrum Wesel                                                                                                                  
www.brustzentrum-wesel.de

Brustzentrum Linker Niederrhein                     
                                                                              
www.brustzentrum-linker-niederrhein.de

Brustkompetenzzentrum St.Josef Moers
www.st-josef-moers.de

Landesgesundheitsportal NRW                                                                                       
www.gesundheit.nrw.de

Deutsches Krebsforschungszentrum - Krebsinformationsdienst                                                                   
Tel.: 06221-424142 (Hotline Mammographie-Screening und Prävention),
www.dkfz.de

 

 

Copyright © Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Wesel