Ihre Gleichstellungsbeauftragte in Wesel

 

  Barbara Cornelißen
  So erreichen Sie mich:
  Telefon: 0281/203-2564
  Fax: 0281/203-2209
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  Stadt Wesel Rathaus Zimmer 113
  Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel                                                    

  Sprechzeiten erfolgen nach Vereinbarung

Informationen zur Gleichstellungsstelle in Wesel

Seit 1994 sind in Nordrhein-Westfalen alle Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern verpflichtet, eine Gleichstellungsbeauftragte zu bestellen. In Wesel wurde die Gleichstellungsstelle bereits 1988 eingerichtet.

Die Gleichstellungsstelle hat den Auftrag, die Lebenssituation von Frauen und Mädchen in der Kommune zu verändern und zu verbessern sowie Fraueninteressen zu benennen, anzumahnen, einzubringen und zu vertreten.

In allen Fragen, die die Gleichstellung von Frauen und Männern berühren, berät die Gleichstellungsbeauftragte Bürgerinnen und Bürger. Sie arbeitet mit  Frauengruppen und -organisationen zusammen, führt Projekte, Veranstaltungen und Ausstellungen durch und veröffentlicht Informationen und Broschüren zum Thema.

Themanschwerpunkte der Gleichstellungsstelle Wesel sind:

  • Gründerinnen- und Unternehmerinnen
  • Frauen-Gesundheit
  • Häusliche Gewalt
  • Neue Wohnformen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Gleichstellungsbeauftragte wirkt nicht nur nach außen. Sie hat nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW auch den Auftrag, sich innerhalb der Stadtverwaltung für die Verwirklichung des Gleichheitsgrundsatzes einzusetzen.

Sie nimmt an internen Besprechungen mit fachbereichsübergreifender Bedeutung, an Ausschuss- und Ratssitzungen teil, wirkt mit bei allen Personalangelegenheiten und z.B. Organisationsprojekten und steht Kolleginnen und Kollegen als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Copyright © Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Wesel